Posts tagged ‘Wirtschaft’

Erfolgsrezept

Man nehme einen leeren Topf, packe nichts rein und serviere den Inhalt als 5-Sterne Menu mit dem bedauernden Hinweis, dass leider die Zutaten fehlen. Danach kassiere man den Preis, der einem Gourmet-Koch nun mal entspricht (Mit der Rechtfertigung, dass man ja weiß, was es bedeutet, Hunger zu haben). 

ODER

Man übernehme eine Firma vor der Insolvenz, verhandle einen 5-Jahres Vertrag und kassiere nach 6 Monaten vor der Insolvenz das volle Gehalt für 5 Jahre. (Mit der Rechtfertigung, dass man weiß, was 15 Mio. € wert sind, da man aus armen Verhältnissen kommt).

Hier zum dazugehörigen Spiegel-Artikel

Darauf eine Currywurst/Pommes/Majo. Da weiß ich, was ich habe.

September 1 at 2009 2 Kommentare

Ei

Mit der kürzesten Überschrift dieses jungen Blogs möchte ich auch saisonal passend ein paar Gedanken zu Eiern loswerden.

Wir kaufen Eier regelmäßig auf unserem kleinen Markt bei einem Geflügelbauern, der auf Bildern an seinem Stand die artgerechte Haltung des Federviehs anpreist. Und wir glauben ihm. Freilaufende Hennen sind für uns ein Muss beim Eierkauf. Bodenhaltung allein ist nur Augenwischerei.

Welches Ei?

Welches Ei?

Auch im Supermarkt bieten Großfirmen wie „Wie.senh.of“  inzwischen Eier aus Freiland- oder Öko-Haltung an. Und auch ihnen glaube ich jetzt mal, wenn auch der Freiraum zur Nutzung des Begriffes „Freiland“ bestimmt optimal ausgenutzt wird. Diese Freilandeier sind sogar meist etwas günstiger als die des freundlichen Marktverkäufers. Trotzdem habe ich immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich sie mal kaufen muss.

Denn marketingtechnisch ist das nur eine „Produktdifferenzierung für eine segmentspezifische Kundenansprache“. Wenn die selbe Firma parallel auch Eier aus der Legebatterie anbietet, kann von Überzeugung keine Rede sein, anders als beim Geflügelbauern zumindest teilweise mal unterstellt. Stattdessen schöpfen diese Firmen über den Preis unbedarfte Kunden ab, die sich freuen, dass Öko jetzt auch billig geht. Geht es aber nicht! Jedenfalls nicht ohne schmutzige Hände: (mehr …)

März 16 at 2009 Hinterlasse einen Kommentar


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites