Posts tagged ‘Dokumentation’

Die Verwandlung der Trockenqualle

Nicht erst seit gestern besucht uns Qualo, die Trockenqualle und auch Loala, die Welle schaut mal feucht-fröhlich daherdümpelnd oder aufbrausend zornig vorbei, meistens beide getrennt. Aber erst jetzt ist es uns gelungen, eine Dokumentation im Rahmen "Expeditionen im Keller" mit sensationellen Bildern zu drehen, die zeigt, wie sich Trockenquallen im Zuge der Evolution an Gefahren anpassen können.

Jan ist Kommentator:

Mai 6 at 2009 9 Kommentare

Dunny knipst(e)

Das war eine mystische Überraschung. Ich habe keine Ahnung, aber heute waren mehrer Bilder auf meinem Laptop, die ich zunächst nicht zuordnen konnte. Bis mir Dunny, unser Hausgeist (hier mehr) telepatisch übermittelte, dass er die Bilder noch in Schottland über Fernauslösung von Touristenapparaten und anschließender paradigitaler Portation aufgenommen hatte (WLAN?).

Die Motive haben etwas Morbides, aber das mag an der Lebenssituation von Dunny liegen. (Klick auf die Bilder für vergrößerte Ansicht):

Schottisches Grab

Schottisches Grab

 

(mehr …)

Oktober 4 at 2008 2 Kommentare

Igitte knipst

Igitte , die Spinne, durfte Fotos aus Ihrem Leben machen. Sie findet Ihr Leben jedoch sinnlos, erst recht mit fünf Beinen, seit dem Donky ihr aus Versehen drei Beine abgebissen hatte. Deshalb wollte sie auch nur

Igiite ist scheu

Igitte ist scheu

sinnlose Bilder machen. Aber sie hat zum Glück einen neuen Freund: Dunny , unseren Hausgeist. Da beide im Keller leben, taten sie sich zusammen.

Ich habe ihn erwischt!

Ich habe Dunny erwischt!

Dunny ist über 500 Jahre alt und lebte auf Dunnottar Castle in Schottland. Ein lausiges Leben, da er nur langweilige und gelangweilte Touristen erschrecken durfte. Kein Burgfräulein. Keinen Ritter.  Noch nicht mal ein Schaf.  Wie der Zufall es wollte, verfing er sich in Jans Kaputze bei unserem letzten Schottlandurlaub . Zurück in Deutschland war die Aufregung durch: Wir hatten keine Burg! Was nun? (mehr …)

Oktober 1 at 2008 3 Kommentare

Hotz knipst

Neue Serie. Jeder darf mal fotografieren. Wir geben die Kamera rum. 

Hotz , der Hirschhasee, machte den Anfang. Er sollte ein paar Schnappschüsse schießen, die sein Leben oder seine Umgebung zeigen. 

Wie nicht anders zu erwarten dreht sich viel um den Wald. Für den selbsternannten König des Waldes ein sehr passendes Motiv, wie wir finden. Und um sich selbst. Hotz liebt sich selbst und hat noch nicht mal einen Spiegel. Ich werde ihm einen Abzug seines schönen Selbstportraits machen.

 

(mehr …)

September 23 at 2008 1 Kommentar


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites