Edinburgh Horror (Nicht unter 18 J.)

Oktober 13 at 2011 8 Kommentare

Ich sag‘ es gleich: Es war blanker Horror. Abgetrennte Gliedmaßen, apathische Schreie,  freie Hirnmasse, eine eingeschlossene Frau im brennenden Taxi, überall Blut und ein ein kleines Kind, das mit starrem Blick die Szene verfolgte. Und ich hielt diesen grausamen Augenblick mit meiner Kamera fest. Ab hier dürfen nur ganz Hartgesottene weiterklicken. Ich muss… sorry…oh mein Gott…

Edinburgh Horror

Entry filed under: 07. Alles und nichts, mir & uns. Tags: .

Jameson on the rocks Noch’n bisschen Edinburgh

8 Kommentare Add your own

  • 1. Raven  |  Oktober 14 um 2011

    OHA! Das ist wirklich harter Tobak! Musstest du dich bei dem Anblick hinterher nicht übergeben?

    (Mir gefällt die Spiegelung im Fenster. So kennen, so lieben wir Edinburgh. Immer irgendwie düster.) 😉

  • 2. Donkys Freund  |  Oktober 14 um 2011

    Ich habe dem Jungen direkt in den Kragen gekotzt!

    Du kennst die Stadt?
    Ich fand sie sehr entspannt. Individuelle Leute, coole Pubs, imposante Gebäude. Und mal etwas andere Museen (z.B. „Camera Obscura“ mit optischen Täuschungen etc.)

  • 3. Silencer  |  Oktober 14 um 2011

    Durch Edinburgh kann man Nachts Horrortouren mitmachen. Da wird man dann z.B. an die Mauer geführt, in deren Höhlung die Kannibalenfamilien hauste… War ziemlich cool!

  • 4. Donkys Freund  |  Oktober 14 um 2011

    Hey, hier sind ja alles Edinburgh-Kenner unterwegs! Klasse!

    Nicht klasse, dass wir das verpasst haben (also nicht Kannibalen an sich, aber solche Touren). Aber ich war definitiv nicht das letzte Mal in Edinburgh.

  • 5. paleica  |  Oktober 14 um 2011

    eine schöne spiegelung im fenster (: ach, nach edinbourgh will ich auch unbedingt mal!

  • 6. Donkys Freund  |  Oktober 14 um 2011

    Ich war sehr begeistert von der Stadt.

    Der Spiegelung habe ich noch etwas nachgeholfen (meinem neuen Spielzeug Adobe Lightroom sei Dank.) Die hatte ich zunächst bei dem Schnappschuss gar nicht auf dem Schirm. Einfach die Dunkelwerte etwas runtergeregelt für mehr Kontrast in der Scheibe. 🙂

  • 7. nussundpoint  |  Oktober 17 um 2011

    Die Spiegelung ist echt toll 🙂

    Und: Lightroom ♥

    Der Point.

  • 8. Donkys Freund  |  Oktober 17 um 2011

    LR, eine neue Liebe! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

Oft gelesen

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Oktober 2011
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: