Kleine Welt

Januar 31 at 2011 5 Kommentare

Ich bin Experte der Provence,
vertraut durch die Gewürze.
Chinesen kenn‘ ich voll und ganz
aus RTL in Kürze.

Italien ist ein tolles Land,
die Pizza schmeckt so lecker.
Nur Italiener, arrogant,
die gehn mir auf den Wecker.

Wie wäre es phänomenal,
wenn jeder jeden liebet,
wie die da oben im Nepal.
So „Freiheit jetzt für Tibet!“

Die Schwarzen sind mir sehr suspekt.
Die wollen nur betrügen,
verkaufen Uhren schon defekt.
Könn’ Reiseführer lügen?

Nein, gegen Türken bin ich nicht,
wenn Deutsch sie fleißig lernen.
Nur all die Tücher vorm Gesicht,
die sollten sie entfernen.

Die Schweden wirken so adrett
und drücken sich gut aus.
Dazu sind sie besonders nett,
die Nachbarn aus dem Haus.

Ich hab‘ von Russen viel gehört,
auch davon, dass sie pöbeln.
Sie sollten alle ungestört
einander doch vermöbeln.

Ich halt als Land viel von Peru,
doch nichts vom Latin Lover.
Panflötenklängen hör‘ ich zu,
mit Anden auf dem Cover.

Las Vegas und Fettleibigkeit
und nur Konsum als Motto.
Wir haben hier schon „Cola light“
und altbewährtes Lotto.

Die da in Asien (wo noch gleich?)
bereiten mir viel Kummer.
So kram‘ ich raus  – und werd‘ ganz weich –
die Spendenkontonummer.

Weltoffenheit, die fängt bei mir
schon vor der Haustür an,
denn wichtig ist zum Tee um vier,
dass ich mitreden kann.

doch wenn sich das Zigeunerpack
so anbiedert zum Kauf
vor meiner Tür mit Schnick und Schnack,
dann hört sie dort auch auf.

Entry filed under: Nicht kategorisiert. Tags: , , , , , .

Ich bin so glücklich Kuschelkaninchen im Schafspelz

5 Kommentare Add your own

  • 1. nussundpoint  |  Februar 3 um 2011

    Thumbs up! Sehr hübsch gedichtet, das Ende ist klasse 🙂

    Der Point.

  • 2. Donkys Freund  |  Februar 8 um 2011

    Endlich komme ich dazu, mich für deinen netten Kommentar zu bedanken. In der Tat, das Ende soll entlarven…

  • 3. nussundpoint  |  Februar 10 um 2011

    Du scheinst momentan mit etwas sehr beschäftigt zu sein, wo du doch so selten zum bloggen kommst. Ich hoffe, hier gibts irgendwann nochmal wieder einen richtigen Schub 🙂 Vor allem über mehr schöne Gedichte würde ich mich freuen, die sind bei dir immer so amüsant und erheiternd 🙂

    Der Point.

  • 4. mohrle  |  Februar 26 um 2011

    meine Hochachtung!

  • 5. Donkys Freund  |  März 12 um 2011

    Schön, wenns gefällt! (Sorry für die späte reaktion, im Augenblick verschieben sich etwas die Prioritäten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

Oft gelesen

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Januar 2011
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: