Projekt 52: Hoch hinaus

März 28 at 2010 15 Kommentare

Hotz, der Hirschhase, hat sich mal wieder mit den Falschen angelegt: Den Amseln. Ja genau, die Vögel, die zur Zeit im Liebestaumel gern mal unter der Ölwanne durchfliegen oder -wenn nicht- alternativ durch einen Kühlergrill filetiert werden. Seine Anweisung, doch mal ein paar Meter Bodenfreiheit zu schaffen, war gar nicht mal so abwegig, auch für die Amseln, aber er war vielleicht etwas direkt, mit dem Hinweis, dass sie die Sauerei dann bitte schön auch selbst vom Asphalt kratzen könnten…

„Du schaffst ja nicht mal drei Meter über dem Boden, wetten?“, entgegneten die Amseln entsprechend schnippisch. Hotz bekommt man mit „Wetten?“ immer, wobei er sich regelmäßig selbst überschätzt. Als die Hirsche mal mit ihm wetteten, dass er es keine drei Tage schafft, ruhig zu stehen, war es im Wald angenehm ruhig. Bis er nach 103 Stunden einfach umkippte (Er legt gern noch einen drauf). Drei Partys hatte er in der Zeit verpasst.

Da Hasen im Allgemeinen und Hirschhasen im Besonderen bekanntlich nicht fliegen können, setzte er sich auf die Schaukel um hoch hinaus zu kommen. Leider maßen die herangeeilten Parkbewohner nur 2,54 Meter, als er im hohen Bogen in den Brombeeren landete.

Hotz bei 2,23 Meter

Entry filed under: Projekt 52. Tags: , , , .

Gute Absichten Donkys neuer Baum

15 Kommentare Add your own

  • 1. Wortman  |  März 28 um 2010

    Ich lach mich wech 🙂

  • 2. Eileen  |  März 28 um 2010

    hahaaaaa … danke für diesen Beitrag! Ich sage nur Spitze!!! Das nachher Bild von dem Flug in die Brombeeren hätte ich zu gern gesehen 😉

  • 3. Silencer  |  März 28 um 2010

    Woah, schräg: Wenn ich zu lange auf das Bild gucke wird mir schlecht.

  • 4. Raven  |  März 28 um 2010

    Tolle Idee! *gnihihi*

  • 5. Eileen  |  März 28 um 2010

    Tolles Bild, ich LIEBE die Dynamik! 🙂

  • 6. paleica  |  März 28 um 2010

    du bist so flott und hast jedesmal so super ideen. ich hinke diesesmal schon wieder hinterher. seufz.

  • 7. Petra  |  März 28 um 2010

    Genial, wie jeden Sonntag 🙂 Eine gelungene Umsetzung mit toller Idee!

  • 8. taytom  |  März 28 um 2010

    KLASSE! Das ist ein richtig tolles Bild!

  • 9. BexX  |  März 28 um 2010

    Yeah! Geiles Bild! Das rockt!!! 🙂 Wusch! 🙂

  • 10. Donkys Freund  |  März 28 um 2010

    @ Wortman: Ich hoffe, Du bist noch da! 🙂
    @ Eileen: Ich glaube nicht, dass das ein Anblick war, der eines Königs würdig ist. 😉
    @ Silencer: Hotz war auch etwas schlecht!
    @ Raven: Danke, war ’ne Spontanidee.
    @ Eileen: Ich muss zugeben, dass ich etwas getrickst habe. Freihändig auf der Schaukel, in der einen Hand die Kamera, in der anderen Hotz und dann noch unfall- wie verwacklungsfrei den richtigen Moment abzupassen, hatte mich motorisch etwas überfordert.
    @ paleica: Nur ruhig Blut! Die Geschwindigkeit macht es nicht, sondern die Gelegenheit. 🙂
    @ Petra: Schön, dass es gefällt. 🙂
    @ taytom: Danke sehr!
    @ Bexx: Hotz war auch ganz hin und weg (eher weg) 😀

  • 11. paleica  |  März 29 um 2010

    das stimmt. aber bei dir passt meistens beides (=

  • 12. valentiner  |  April 2 um 2010

    Tolle Idee, tolles Foto! Ich hatte viel Spaß. Dankeschön!

  • 13. Wortman  |  April 2 um 2010

    Klar bin ich noch da – kette mich doch immer an den nächsten Baum, bevor ich mich weg lache 🙂

  • 14. Donkys Freund  |  April 3 um 2010

    @ paleica: zwangsläufig, da mir sonst die zeit fehlt…
    @ valentiner: freut mich! 😀
    @ Wortman: Puh! Und ich dachte schon… 😉

  • 15. Wortman  |  April 3 um 2010

    *hihi*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

März 2010
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: