Westerwelles Gästebuch

Februar 18 at 2010 7 Kommentare

—-Schnipp Schnapp—-

Maria (Maria.Rujukowski@gmx.de)

Das stimmt, das Arbeit nicht lont. Ich mache jetzt aber noch Doppel schicht am Sonntag. So ich habe mit 30 € mehr in Portmone! :–)))

Miriam (miriam@meyer-reinfeld.de)

Ich finde das total gemein, dass Sie sagen, dass die mit Hartz IV dekandent sind. Dafür können die doch nichts. Meine Mutter hat gestern übrigens zwei Mützen für den Gemeindebasar gestrickt.

Motte (michael@fitnessstudio-schaller.de)

Ole ole ole!!! Schwuhle sau!!!

Rainer Krieger (rainer.krieger@rent-a-slave.biz)

Lange tat ich nichts und bekam dafür was. Das war irgendwann langweilig. Dann hatte ich eine Geschäftsidee. Rent a slave. Jetzt tue ich was und bekomme dafür nichts. Das geht viel einfacher!

g.westwelle@chance2010.biz

Jetzt zuschlagern! Nebenjob mit garantiert 347 € imMonat. Das lohnt sich!

Tom (Tom6@edelweiss-bruderschaft.com)

Endlich mal einer der die Dinge beim Namen nennt. Ich habe glücklicherweise keinen Kontakt mit diesem Gesocks. Aber man braucht ja nur mal über den Bahnhof zu gehen. Auch ich kann mir mein Traumauto erst in einem halben Jahr leisten, nachdem mein Bonus dieses Jahr etwas dürftiger ausfiel, aber ich schnalle dann den Gürtel einfach etwas enger und lege noch eine Schippe drauf. Diese Schmarotzer wissen ja noch nicht mal, was eine Schippe ist und schlagen den Nagel dafür bestimmt mit dem Kopf in die Wand.

Timmy (Tim@ravethenation.com)

Wo liegt nochmal Rom?

anonym

Guido, meine letzte Hoffnung:  Ich habe schon 143 Topangebote ausgeschlagen. Sogar einen Maschinenreinigungsjob über eine Leiharbeitsagentur in einer Asbestfabrik in Gummersbach , nur 150 km von mir entfernt. Das gibt es doch gar nicht, oder?  Das sagt sogar mein Enkel, dass das so nicht weitergeht. Rette mich! Nimm mir die Kohle! Ich verkümmere sonst.  Ich will ja, aber mein Konto ist so voll.

Harry (testtest123@web.de)

Hartz IV kürzen? Kein Thema, dann mache ich mir eben noch ein Blag mehr. *grins*

Reinsang (lothar.reinsang@t-online.de)

Im Krieg haben wir Kartoffelschalen aus dem Abfall geholt. Da gab es noch kein Hartz IV. So sieht es doch aus. Herr Westerwelle, ich habe schon etwas klarere Worte erwartet! Frau Merkel redet zumindest nicht um den heißen Brei herum, sondern gar nicht.

Frauke D. Pecking (fdp@hot-mail.de)

AAAAAAAAAAAAAARRRRRRRSSSSSSSSSCCCCCCHH!!!!!! Welche Arbeit????

Dr. Brecks (raimund@regenbogenhaus.info)

Arbeit muss sich lohnen. Dass ich nicht lache, Herr Westerwelle. Sagen sie das mal den Teppichknüpfern in Indien! Aber da wollen Sie ja hin mit Ihren Äußerungen. Aber Sie machen sich die Hände an Teppichen bestimmt nicht schmutzig.

asdasd (dsafd@abcdekkk.de)

2:34 Uhr. Ich kann nicht schlafen und muss gleich aufstehen. Dieser dauernde Jet lag macht mich fertig!

Darkrider (dark@darkdarkness.da.rk)

Das war es dann wohl.

——Schnipp Schnapp——-

Entry filed under: Welt & Sonstiges. Tags: , , , , , .

Robo-Jeck Projekt 52: Wärme

7 Kommentare Add your own

  • 1. paleica  |  Februar 19 um 2010

    haha, sind das echt und ernsthaft richtige einträge? ich muss gestehen, ich bin jetz als österreicher nicht ganz up to date in der deutschen politik, aberich kann mir schon nen reim drauf machen ^^

  • 2. Donkys Freund  |  Februar 19 um 2010

    😀 …nein, nein, ich habe nur mal ein paar Stereotype unserer Gesellschaft gescannt. So stereotyp und gerastert wie die ganze Diskussion um DEN ultimativen Hartz IV Empfänger (wie auch Banker) läuft. Alles bloß erfunden (oder vielleicht nicht ganz?)

  • 3. paleica  |  Februar 19 um 2010

    hast du jedenfalls amüsant und ich denke doch sehr treffend hinbekommen. dass du das alles erfunden hast glaube ich dir aber nicht (;

  • 4. Silencer  |  Februar 19 um 2010

    Die Diskussion und die handelnden Personen sind schon in der Realität so absurd, dass man sie eigentlich nicht ordentlich parodieren kann. Ich musste trotzdem sehr schmunzeln beim Lesen Deines Posts.

  • 5. Donkys Freund  |  Februar 19 um 2010

    Ja, da gebe ich dir Recht. Das Problem ist tatsächlich, dass alle genutzten Bilder schon so extrem klischeebeladen sind, dass eine Überzeichnung eigentlich sogar in die falsche Richtung geht. Der Post solll auch eher die schwarz/weiß-Polemisierung abbilden.

  • 6. Schaps  |  Februar 24 um 2010

    Ich hätts dir abgekauft…Mist ^^

  • 7. Donkys Freund  |  Februar 24 um 2010

    Ha, ha, das ist tatsächlich so surreal, dass es schon wieder real wirkt, was?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Februar 2010
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: