Archive for Dezember, 2009

LDUNGEN+KURZMELDUNGEN+KURZME

Vorsatz: Dieses Jahr kein Baum für 40 €+++Kolumbi, der Holzwurm, steht unter Strom+++Hotz, der Hirschhase, spendet einen Weihnachtsbaum für die Bande im Park+++Donky, der Erpel, feiert am Donnerstag eine Geburtstagsparty +++Kolumbi hat aus Versehen in die Lichterkette gebissen+++Igitte, die 5-beinige Spinne, kann nicht schlafen+++40 € für einen Baum bezahlt+++Manfriss, der Metallfresser, mag Lametta+++Hotz‘ Weihnachtsbaum ist eine Buche+++Donky feiert Jesus‘ Geburtstagyparty+++Für 40 € wissen wir noch nicht einmal, wie unser Baum aussieht (noch frostverformt)+++Manfriss mag doch kein Lametta+++Igitte übt die ganze Nacht für die Neujahrsansprache+++Donky kennt Jesus nur flüchtig+++Es ist nicht alles Gold, was glänzt+++Die Buche steht  seit 20 Jahren im Park+++Heute abend weiß ich, ob unser Baum 40 € wert ist+++Jesus ist ein Kaninchen+++Lametta glänzt+++Erholsame Weihnachtstage!

Dezember 22 at 2009 11 Kommentare

Trockenes Wasser

Für Qualo, die Trockenqualle, ist das Leben digital. Das konnte man ja schon in der unglaublichen Dokumentation im Heizungskeller sehen.  Es gibt "Trocken" und "Nass". "Trocken" ist gut, "Nass" ist böse. Wobei La Ola, die Welle, die Qualo mit einem Springbrunnen verwechselt, gar nicht böse ist, sondern nur unglücklich in den falschen Kerl verliebt (siehe Video). "Verliebt" steht jedoch nicht in Qualos Wertesystem und wenn dann nur ziemlich weit bei "nass".

So überrascht es nicht, dass Qualo Regen meidet. Regen ist nämlich "nass". Können wir bestätigen. Bis zum Sonntag, als Qualo bei uns aufschlug und uns mit den paar Brocken Deutsch, die er bis jetzt aufgeschnappt hat,  mit einer ganz neuen Definition des Klimawandels überraschte:

  • Qualo: "Regen trocken!"
  • Jan: "Nein, Regen ist nass."
  • Qualo: "Nein, Regen von Himmel nach unten: Trocken!"
  • Jan: "Nein, Regen ist nass!"
  • Qualo: "Und Regen weiß!"
  • Jan: "Ach so, du meinst Schnee. Schnee ist gefrorenes Wasser."
  • Qualo: "Nein, Wasser nass."
  • Jan: "Ja, aber erst wenn es taut."
  • Qualo: "Nein, Wasser nicht laut"
  • Jan: "Ich meine, erst die Sonne macht den Schnee nass."
  • Qualo: "Sonne nass?"
  • Jan: "Nein, die Sonne macht den Schnee nur nass."
  • Qualo: "Sonne regnet!"

Dezember 21 at 2009 4 Kommentare

Klimagipfel gescheitert!

… egal wie das in Kopenhagen diese Nacht ausgeht.

Aber bevor wir jetzt alle in Wehklagen einstimmen, dass die Politiker es wieder nicht hinkriegen, die Chinesen so furchtbar skrupellos sind und Obama nur ein Schwätzer ist, der kurze Hinweis: (mehr …)

Dezember 18 at 2009 6 Kommentare

Wichtige Botschaft!!!

BITTE UNBEDINGT LESEN !!!

In der Weihnachtsbäckerei
gibt es manche Leckerei
Zwischen Mehl und Milch
macht so mancher Knilch
eine riesengroße Kleckerei.*

(* nach einer Woche Üben für das Weihnachtsschulmusical der vierten Klassen musste das wirklich mal gesagt werden.)

*        **               *  *           *          *  *              *             *    *  *

Dezember 17 at 2009 4 Kommentare

Sehnsucht

Dezember 15 at 2009 5 Kommentare

Das wunderbare Weihnachtsbuch

Anton klopfte sich den Schnee von der Jacke. „Schau mal, was ich gefunden habe“, rief er und warf die Tür hinter sich ins Schloss. Ferdi blickte erstaunt auf das Buch, das ihm Anton entgegenstreckte. „Das große Weihnachtsbuch“, las Ferdi langsam mit geneigtem Kopf vor und zog die Augenbrauen hoch. „Was ist denn das?“ – „Ich weiß es nicht. Es lag auf einem Baumstumpf mitten im Wald und fiel mir sofort ins Auge. Kein Mensch weit und breit. Nur ein paar winzige Fußstapfen führten vom Buch in den Wald“, erklärte Anton.

Es war in der Tat ein schönes Buch. Goldene Ornamente verzierten den Buchdeckel, und die geschwungene Schrift war umgeben von fein gezeichneten Tannenzweigen. Ferdi blätterte in dem Buch, während Anton seine Stiefel abstreifte und ihm neugierig über die Schulter lugte. Bastelanleitungen für Christbaumschmuck, Rezepte für Lebkuchen, Noten für Weihnachtslieder und das alles mit vielen bunten Bildern ließen sie staunend auf die Treppe sinken. Nun lebten die beiden Holzfäller schon Jahrzehnte in dem kleinen Haus am großen Wald, aber von Weihnachten hatten sie noch nie etwas gehört. Auch im Dorf ging alles seinen gewohnten Lauf. So saßen sie eine halbe Stunde auf den Stufen und studierten den Fund, bis Ferdi anmerkte: „Wollen wir das mal ausprobieren. Klingt doch ganz nett, oder?“ Anton nickte nur mit dem Kopf und schaute mit offenem Mund den Scherenschnitt eines Engels mit Trompete an.

(mehr …)

Dezember 11 at 2009 9 Kommentare

Novemberfarben

Wie vielleicht schon einige wissen, ist der Sommer vorbei. Die Tristesse hat längst Einzug gehalten mit viel Grau und vor allem ganz dunkel. Wenn man die Schmuddelzeit auch rechtzeitig in seine Schublade steckt, wo sie gefälligst reingehört, wird sie auch mit ihrer ganzen dumpfen Gewalt auf die Seele wirken. Wird jedoch die Schublade nur einen Spalt aufgelassen, so fällt vielleicht ein Lichtstrahl auf die gescholtene Jahreszeit und lässt sogar Nuancen erstrahlen, die noch im Sommer hoffnungslos im protzigen Farbenluxus untergegangen sind.

Neulich (noch im November) bin ich mit Jan auf Fototour in den Park gegangen auf der Suche nach… Farben. Das erste Bild ist von ihm. Ich mag es am liebsten von allen. (Klick für Großansicht auf das jeweilige Bild)

 

(Das letzte Bild ist übrigens authorisiert)

Dezember 10 at 2009 8 Kommentare

Blogstock

Ich wurde von Schildmaid völlig ahnungslos mit einem Stock überrascht, wodurch dunkle Erinnerungen wieder wachgerufen wurden.

1. Warum bloggst Du?

Da waren diese Gestalten, die mich täglich verfolgten. Und dann ergriffen sie Besitz von mir. Immer und immer wieder. Und dann dieser Drang, sie rauszulassen. Und dann kam dieses Ding. Blog hieß es und ich kannte es nicht. Und dann machte ich es mit ihm. Und dann strömten die Kreaturen aus und machten sich überall breit. Hier die grausame Geschichte, wie es dazu kam.

2. Warum lesen Deine Leser Deinen Blog? 

Seelenverwandte. Gemartert von den Kreaturen. Und Barmherzige, Trostspender und Voyeure. (mehr …)

Dezember 7 at 2009 5 Kommentare

Überzahl

Dezember 6 at 2009 7 Kommentare

Der Spruch zum Wochenende

Seid lieb zu euren Kindern, sonst bekommt ihr später im Heim keinen Fensterplatz.

Dezember 4 at 2009 8 Kommentare

Multifunktionsfeier

Buchfinken sind schon ein fröhliches Vogelvölkchen. Und seitdem Finkel, der Erpel, der sich als Ei nicht ganz freiwillig in ein Buchfinkennest verirrte, ein amtlich anerkannter Buchfink ist, lernen wir die Gewohnheiten auch immer mehr kennen.

Gestern flötete er vergnügt, das er ein süßes Nestchen mit bunten Zuckereiern mit seinen Finken-Freunden gebastelt hat. "Nein, nein, Eier gibt es erst später!", erwiderte Jan, musste aber gleich eingestehen, da sich Vögel eindeutig besser mit Eiern auskennen. Außerdem schmücken sie ja mit den Nestern den Weihnachtsbaum. "Wie keine Strohsterne?", war unsere erschrockene Reaktion. "Nein, dafür eine silberne 3 mit Lorbeerkranz auf der Spitze", überraschte uns Finkel. Er klärte uns auf, dass es ja immer einen Geburtstag gibt und sie dafür aus Cola-Dosen mit ihren Schnäbeln einen Kranz stanzen.

"Wow, eine Multifunktionsfeier", kommentierten wir anerkennend und Finkel setzte noch einen drauf: (mehr …)

Dezember 2 at 2009 2 Kommentare


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Dezember 2009
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites