Blitz-Evolution: Pflanzenfresser-Krokodile!

Juni 9 at 2009 8 Kommentare

Gestern fand ich in mehreren Tagesblättern und Wissenschaftsmagazinen folgende Nachricht, die aus meiner Sicht eine neue Ära einläutet: 

________________________________

Krokodile wechseln zu

pflanzlicher Nahrung

 

Rätselhafter Vegetarismus in Teilen Südafrikas

 

Kapstadt

In der nördlichen Regionen Südafrikas stoßen Forscher auf ein eigenartiges Phänomen bei Krokodilen. Immer mehr Sippen der ursprünglich fleischfressenden Reptilien ändern ihre Fressgewohnheiten und ernähren sich von Pflanzen. Vor allem Hülsenfrüchte und Nutzpflanzen werden von großen Gruppen bevorzugt. Landwirte schlagen Alarm und legen bereits tonnenweise Kohlrabi-Köder an die Flüsse, um die Tiere von den Plantagen und Feldern fernzuhalten. "Im Mai wurde mir ein Hektar Staudensellerie verwüstet. Inzwischen setze ich Ziegen ein. Das scheint die Krokodile abzuschrecken", verriet ein ansässiger Bauer, wie er der neuartigen Plage begegnet.

"Wir haben es hier mit einem evolutorischen Sprung zu tun, den wir so noch nie beobachtet haben." Dr. Ken Fletcher vom ‚Institute of Forced Biology & Evolution‘ in Kapstadt weist zwar auf die wechselnden Bedingungen durch die zunehmende Erschließung der Lebensräume der Krokodile hin, kann sich den grundlegenden Schwenk jedoch noch nicht erklären. Sollte der menschliche Eingriff in die Natur weiterhin solch einen beschleunigten Einfluss auf die Evolution haben, rechnen Experten mit einer weitgehenden Prehumanisierung von einzelnen Tiergattungen in den nächsten 300 – 500 Jahren. dqa

________________________________

 Diese Nachricht klingt wirklich spektakulär. Wir haben aber eine eindeutige Erklärung, was da los ist:

>> Hier<<

Entry filed under: Welt & Sonstiges. Tags: , , , , , , .

Projekt 52: Alt & Neu Projekt 52: Piraten Ahoi!

8 Kommentare Add your own

  • 1. Arctica  |  Juni 9 um 2009

    Das is ja der Wahnsinn XD

  • 2. Wortman  |  Juni 10 um 2009

    Das liest sich ja schon fast wie ein Aprilscherz.
    Sollte das tatsächlich stimmen… was passiert dann alles in der Evolution, wenn ein Tier seine Nahrungskette und Aufgabe ändert?

  • 3. Schaps  |  Juni 10 um 2009

    Bestimmt finden die nix anständiges mehr zu fressen oder so 🙂

  • 4. freidenkerin  |  Juni 10 um 2009

    Da hat eure Idee, die ihr dem Ali mit Gonky als Vermittler nahe gebracht habt, doch im wahrsten Sinne des Wortes Früchte getragen! Das ist ja sensationell! 😉

  • 5. Donkys Freund  |  Juni 10 um 2009

    @ arctica: Der normale Wahnsinn eben! 😉
    @ Wortman: Gute Frage! Glücklicherweise lässt -oder besser: ließe- sich die Evolution schon etwas Zeit, damit auch alle, wirklich alle hinterherkommen…es sei denn, wir preschen wie immer vor. Die Evolution wird uns aber nicht den Gefallen tun, den Scheiß wieder rechtzeitig zu kitten.
    @ Schaps: Siehe Link. Ich denke, die Ursache liegt woanders. Natürlich haben sie dort nicht immer Burger King in der Nähe. 😉
    @ freidenkerin: Ja, „sensationell“ ist das richtige Wort. Ich hoffe, der Schwindel fliegt nicht irgendwann auf…z.B. wenn sich mal ein Australier nach Südafrika verirrt…

  • 6. freidenkerin  |  Juni 14 um 2009

    Dann sollte man die Südafrikaner dahingehend beeinflussen, daß sie Australien generelles Einreiseverbot erteilen. 😉

  • 7. Donkys Freund  |  Juni 14 um 2009

    Ich weiß nicht, wieweit Gonkys Einfluss da reicht…

  • 8. Johnk908  |  Juli 21 um 2014

    I value the post.Thanks Again. Awesome. cdebddfdafke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Juni 2009
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: