Archive for März 18

Die Psycho-Rutsche

Neben dem Bett

Neben dem Bett

Das Foto zeigt den Boden neben Jans Hochbett. Kein besonders spektakuläres Bild, möchte man meinen. Aber dort verbirgt sich ein ungeheuerliches Geheimnis. Donky wird wie von magischer Hand einfach nach unten gezogen, wenn er Jan auf dem  Hochbett noch wichtige Tipps in die Nacht mitgeben will. Meistens knallt er einfach auf den Boden, weil er dummerweise vergisst, dass er Flügel hat. Manchmal ist er aber weg. Einfach weg. Man hört nur ein Zischen „Fzzztttt!“ oder „Autsch!“, „Nicht doch!“ oder einfach ein „Aaaaah!“.

Leselampe: Das Ziel

Leselampe: Das Ziel

Zwischendrin erkennt man Sekundbruchteile lang Donky, flatternd mit aufgerissenem Schnabel irgendwo völlig willkürlich im Zimmer, bis er mit Karacho aus der Bettleselampe auf dem Oberbett landet. Er faselt irgendwas von einer Rutsche, die ihn durch das Haus führt. Aber wir haben definitiv keine Rutsche im Haus, erst recht nicht ins Klo, wo diese zeitweise anscheinend hinführt. Also keine Rutsche ins Klo im eigentlichen Sinn, meine ich.

Kopfkamera

Kopfkamera

Nun wollten wir der Sache mal auf den Grund gehen und baten Donky mal eine Kamera mitzunehmen, wenn er sich freiwillig nach unten stürzt. Beim vierten Anlauf und mit einem gestauchten Schnabel klappte es auch. Surreale Bilder brachte er mit. Sehr surreal! Sein Live-Kommentar wurde überlagert von hypnotischen Tonfragmenten, die meiner Maultrommel sehr ähneln.

Wer will, kann sich diese Parallelwelt mal zu Gemüte führen. Wir können jedoch paraneurotische Rückstände im Stammhirn nicht ausschließen und übernehmen keine Garantie für eine Rückkehr ins Realleben. Nach dem Klick gibt es kein Zurück:

Die Psycho-Rutsche

(leider mit ein paar plasmastrominduzierten Bildstörungen und absolut Youtube-untauglich, deshalb als Direktlink zu Sevenload):

März 18 at 2009 5 Kommentare

Das große Musikquiz der 80’er (6)

Buchhilde, die Ententante, und Igitte, die 5-beinige Spinne helfen diesmal bei den 5 Musikschnipseln, 2 Texten und dem Standbild  (je 0,5 Punkte für Titel und Interpret). Der aktuelle Stand nach der 5. Runde wird noch nachgezogen.

(Kennt jemand noch die Knall-Brause, die auf der Zunge "explodierte"? Wie hieß die nochmal?)

Ach egal, ratet erstmal:

(mehr …)

März 18 at 2009 100 Kommentare

LDUNGEN+KURZMELDUNGEN+KURZME

Manfriss muss zum Zahnarzt+++Donky hat keine Zähne+++Das Ding hätte gern Zähne+++Dunny hatte mal Zähne+++ Kolumbi weiß nicht, ob er Zähne hat+++Manfriss will dem Ding seine Zähne nicht geben+++Ali , der Alligator, hält Zähne für überflüssig+++Jan sagt, Holzwürmer hätten Mandibeln anstatt Zähne+++Manfriss Zahnarzt heißt Dr. med. dent. Decker+++Kolumbi freut sich riesig, das er Mandibeln hat+++Manfriss Zahntechniker heißt mit Nachnamen Black+++Ali frisst gern Kartoffelsuppe+++Buchhilde ist heute um 21:30 (nicht 21:00 Uhr, wie vorher geschrieben) bei der 6. Runde des Musikquiz der 80’er dabei.

März 18 at 2009 5 Kommentare


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

März 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites