Einladung

März 10 at 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Babybild

Babybild

Mal vorab: Ich habe überhaupt nichts gegen Einladungen. Ich komme fast immer, auch wenn die Einladung zum 40.  aussieht wie die Einladung zum 30., die fast identisch mit der Einladung zum 20. ist, nur spätestens ab dem 40.  mit Prägedruck. Das gilt ja nicht für die Feier selbst, zumindest meistens. Ich habe auch nicht gegen Formulierungen wie "Speis und Trank" oder einen passenden Spruch von Goethe oder Helge Schneider. Also nicht, dass mich jetzt niemand mehr einlädt, weil ich mich über seine Einladung ärgern oder gar lustig machen würde. Eigentlich sind schriftliche Einladungen absolut überflüssig, außer, dass man wissen müsste, wo und wann die Feier stattfindet.

Hochzeitsbild

Hochzeitsbild

Nur ich fühle mich unwohl beim Kopieren (inklusive fertig kaufen). Selbst Neues wird mir schnell zu alt. Eigentlich grundsätzlich. Um den Preis, mehr kreativen Aufwand zu haben, stilistisch ins Klo zu greifen oder die Pointe zu versauen.

Nun bin ich mal aber wieder an der Reihe, denn mein 40. ist gerade mal ein Monat her und im April sind wir auch noch 10 Jahre verheiratet. Ein guter Anlass im Mai eine 40+10 Fete zu starten. Und ich dachte tatsächlich an Babybilder und Hochzeitsbilder, die ich für Einladungen verwurste! Mit einem lustigen Spruch "Und seht, was daraus geworden ist…" oder so etwas. Und der Gedanke blockierte alle anderen Ideen von originell über stylish bis lustig. Nichts! Luft! Und die Schreiben sollten raus, weil unsere Freunde ganz Deutschland besetzt halten.

So kratzte ich nur knapp die Kurve, ohne in die peinliche Verlegenheit zu kommen, im Fotoalbum zu blättern. Ich weiß auch nicht, wie ich darauf kam. Die Original- Kinder- und Hochzeitsfotos liegen stattdessen signiert auf der Feier zum Mitnehmen aus. Muss ja nicht alles neu sein.

Entry filed under: 07. Alles und nichts. Tags: , , , .

Eine Frage zum aktuellen Header Top 10 der Bequemlichkeit (plus 2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

März 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: