Das Geheimnis des Al(l)igators

Februar 15 at 2009 8 Kommentare

Besuch aus Südafrika:

Gonky, Donkys Bruder mochte es gern warm und zog nach Südafrika, wie es Zugvögel nun mal so tun. Und als Zugente nahm er anfangs auch mal die Bahn. Er ist inzwischen aber ein echter Vielflieger, sammelt so manche Bonusmeile und so ist es ein Klacks für ihn, mal eben nach Bonn zu jetten. Auch hier unternahm er mal einen Tagesausflug nach Polen, um die polnischen Enten zu besuchen. Bei Paris traf er am nächstenTag einen Kumpel aus Amerika. Donald hieß er wohl.

Seinen Freund Ali, den Aligator (Aligator mit einem L, weil Alli kein echter Name wäre), schickte er paar Wochen früher schon auf die Schiffsreise auf einem Tomatenfrachter. Ali kommt ursprünglich aus Australien, hatte dort aber mit einem Imageproblem zu kämpfen, das ihm ein Leben down under ohne Mobbing unmöglich machte (pssst, im Video mehr…).

Wir baten die beiden, sich hier mal vorzustellen. Jan nahm versehentlich etwas mehr auf als vorgesehen. Ich lasse es mal drauf…mit etwas Bauchweh. Also bitte nicht weitersagen! Hört ihr? Bloß nicht weitersagen, sonst bekommt Ali mächtig Ärger zu Hause.

Entry filed under: Filmen, mit uns. Tags: , , , , , , .

Farbschock Flugente

8 Kommentare Add your own

  • 1. freidenkerin  |  Februar 15 um 2009

    Ein Aligator, der auf Gemüse steht und ein Imageproblem hat, *Lach!* diese Geschichte ist euch aber wieder mal hervorragend gelungen! 🙂

  • 2. Donkys Freund  |  Februar 15 um 2009

    Danke sehr! 🙂

    Aber nicht so laut, ja? Bleibt unter uns…

  • 3. freidenkerin  |  Februar 15 um 2009

    Pssst! Na, klar, ich verrat’s nicht weiter!

  • 4. Schaps  |  Februar 16 um 2009

    Ich kenn mich in Botanik zwar nicht so gut aus, aber gibt es überhaupt Zugenten? ^^
    Geil! Ich dachte doch auch erst, der Akzent erinnert mich an den Australischen…geil! Da war ich ja auf der richtigen Fährte! 😀
    Mal wieder sehr cool!

  • 5. Donkys Freund  |  Februar 16 um 2009

    Ne, als Pflanzen gibt es Enten eher selten. 😉 Und sonst eben nur in der Bahn. Oder Gonky als Sonderfall. Bei uns schlittern siesonst im Winter über das Eis. Faules Pack!

  • 6. Flugente « Donkys Welt  |  Februar 17 um 2009

    […] 17, 2009 Seit Gonky , der Erpel aus Südafrika, bei uns in Bonn bei seinem Bruder Donky im Park zu Besuch ist, hat Donky nur Stress. Er soll ihm mal ein wenig die Gegend zeigen. Dass Gonky unter […]

  • 7. Schaps  |  Februar 18 um 2009

    Stimmt…die hängen im Winter immer ab…oder frieren fest, die Armen.

  • 8. Strategie für Ali « Donkys Welt  |  März 4 um 2009

    […] 4, 2009 Ali hatte nichts zu Lachen in Australien. Die anderen Alligatoren umso mehr, wenn er wieder mal ein […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Februar 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: