Limo mit Sternen

Februar 8 at 2009 6 Kommentare

Zuerst mit der Stretch-Limousine direkt vor der Haustür abgeholt werden, sich dann Musikvideos, Lachsbrötchen und Prosecco reinpfeifen, dann im Fünf-Sterne-Schuppen Schloss Bensberg Cocktails im Kaminzimmer schlürfen, und anschließend auf den VIP-Parkplatz des Schloss Gymnich vorfahren, um unter Kronleuchtern zu Edel-80’ties zu tanzen hat was angenehm Dekadentes. Die -zumindest für mich- etwas andere Geburtstagseinladung. Man sollte immer ein paar Freunde mit Limousinen-Verleihservice haben.

Übrigens: Echter Caipirinha wird mit weißem Rohrzucker gemixt, da dieser sich nicht am Boden absetzt. Wusste ich auch noch nicht.

Blick aus Schloss Bensheim

Blick aus Schloss Bensberg

Weitere Bilder:

>>>

Protzen statt motzen

Protzen statt motzen

Hier wird kultiviert geschissen

Hier wird kultiviert geschissen

...und gewaschen

...und gewaschen

...wenn man danach nicht erstaml eine kleine Pause braucht.

...wenn man danach nicht erstmal eine kleine Pause im WC braucht.

Warten auf den Cocktail

Warten auf den Cocktail

James fährt vor.

James fährt vor.

Chilliges Zwischenglühen mit Cognac und Prosecco

Chilliges Zwischenglühen mit Cognac und Prosecco

Schloss Gymnicch lädt zum Tanzen.

Schloss Gymnich lädt zum Tanzen.

Gepflegte Extase unter Kronleuchtern

Gepflegte Ekstase unter Kronleuchtern

00 Uhr

4:00 Uhr

Entry filed under: 07. Alles und nichts. Tags: , , , , , .

Best of… Vol. 1 Der schwarze Drache

6 Kommentare Add your own

  • 1. freidenkerin  |  Februar 8 um 2009

    Wow! Höchst edles Ambiente in jeglicher Hinsicht! – Aus der Perspektive der allerletzten Aufnahme sollte jetzt aber nicht geschlussfolgert werden, daß du des aufrechten Ganges nimmer ganz so fähig warst?

  • 2. Donkys Freund  |  Februar 8 um 2009

    😀 Nein, ich habe nur mit Anstand gesoffen: Den Kater hatte ich erst am nächsten Tag ganz für mich allein. Ich kann nur unter meinesgleichen ausfallend werden. 😉

  • 3. tonari  |  Februar 9 um 2009

    Hab ich dich jetzt mit meinen japanischenToilettenfotos dazu gebracht, auch zum Klofotoblogger zu werden?

  • 4. Donkys Freund  |  Februar 9 um 2009

    Sind Toiletten nicht ein Spiegel der Seele? Nur von unten. 😀

  • 5. Schaps  |  Februar 9 um 2009

    Hey! Ich will auch sowas!!

  • 6. Donkys Freund  |  Februar 10 um 2009

    Sparen! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Februar 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: