Das Quiz ist tot, es lebe das Quiz!

Februar 4 at 2009 24 Kommentare

Nach sechs Folgen des TV-Quizes muss ich die Segel streichen. Vor allem der „Anti-Google“-Schutz der Fragen erforderte viel Phanasie…und Zeit. Da ich ja auch nicht mehr so sattelfest mit den Details zu den Serien war, waren außerdem einige Recherchen notwendig. Und Donky & Co. hatten sich schon beschwert, dass sie auf der Strecke bleiben, heißt das Blog doch „Donkys Welt“.

ABER: Ein gleichwertiger Ersatz wird ab nächsten Mittwoch 21:30 Uhr (ja eine halbe Stunde später) hier auf dem Programm stehen:

Das große 80er Musikquiz!

Melodien erkennen, zuordnen und Texte weiterdichten von Bronski Beat bis Heinz Rudolf Kunze. Kein Hit -aber auch keine Peinlichkeit- wird ausgelassen.

Hier mal ein kleiner Appetithappen als Test (So in der Art?):

1.) Erkenne die 5 Titel (und Interpreten) aus den Soundschnipseln!

2.) Setze die gewürfelten Wörter des Textanfangs korrekt zusammen, ergänze die ersten beiden Zeilen und nenne Titel und Interpret:

Dir wolltest bloß Du

.

.

.

Alles gelöst? Dann hier die Belohnung! Nicht? Dann als Trost:

Entry filed under: Das große Musik-Quiz, Filmen, Lesereinsatz. Tags: , , .

Kolumbis Traum Katzenquote

24 Kommentare Add your own

  • 1. Schildmaid  |  Februar 4 um 2009

    Rock it! Herbie Hankock! 😎

    Jezz! Das ist doch kein Trost! Das ist das Sahnehäubchen auf meinem Abend, aber so was von! 😀

    (muss jetzt noch mal gucken… )

  • 2. Renee  |  Februar 5 um 2009

    zu 2:

    Du wolltest dir bloss den abend vertreiben und nicht grad allein sein und riefst bei mir an … Klaus Lage – 1001 Nacht [und es hat zoom gemacht]

  • 3. Renee  |  Februar 5 um 2009

    send me an angel – real life
    boys dont cry – the cure
    ZZ Top – Titel vergessen
    live is live – Opus
    Downunder – Man at Work

    *hehe* das macht spaß 😉

  • 4. Donkys Freund  |  Februar 5 um 2009

    Wow! Alles richtig, außer 2 Kleinigkeiten (Trau ich mich gar nicht zu sagen: „Life is life“ und „Men at work“).

    Ich merke schon, hier muss ich noch ein Schippchen drauflegen. 🙂

    Wer noch den ZZ Top Titel weiß, kriegt noch den halben Punkt. 😉

  • 5. Raven  |  Februar 5 um 2009

    ‘Gimme All Your Lovin’?

  • 6. Schildmaid  |  Februar 5 um 2009

    all your dope and kisses, too…. 😀

    (Ich weiß, das heisst bestimmt „hope“, aber dann wär’s ja nicht mehr lustig, ne? 😉 )

  • 7. freidenkerin  |  Februar 5 um 2009

    Auch wenn ich null Punkte hab, Herbie Hancock ist ne Wucht und daß die Igitte mit nur fünf Beinen dermaßen abrocken kann, ist schon außerordentlich beachtlich!

  • 8. Schaps  |  Februar 5 um 2009

    1) Das vorletzte ist Live is life…aber die anderen kenn ich auch, komm nur nicht auf die Titel 😦
    2) Weiß ich nicht.
    3) Aaaahhh! 80er Jahre Keyboardmucke! *kreisch* ^^

  • 9. Donkys Freund  |  Februar 5 um 2009

    Der halbe Punkt ging also auch direkt weg. Nicht übel! (also auch ohne dope 🙂 ).

    Igitte versucht sich als Disco-Sprungspinne, sollte aber erstmal langsam mit einem Rumba anfangen, denke ich.

    Schaps, Renee (siehe oben) hat schon abgeräumt, aber ist doch auch bei Dir ein guter Anfang. 😉

    Herbie Hancock kann man nicht in einen Topf werfen mit dem Syntie-Gedudel. Er ist von Hause aus Jazzer und ich finde das Stück auch recht funky. Cool ist natürlich das Video. Damals (1985?) erschien das noch abgedrehter.

  • 10. freidenkerin  |  Februar 5 um 2009

    Ja, die Igitte soll ganz langsam und bedächtig in Richtung Disco-Sprungspinne trainieren. Nicht, daß sie sich die verbliebenen fünf Beine lädiert.

  • 11. weltdeswissens  |  Februar 5 um 2009

    Hach, ich freu mich. Ich hol schon mal die Stulpen und die Neonohrringe raus 😉

  • 12. Donkys Freund  |  Februar 5 um 2009

    Ich darf gar nicht dran denken, wie hoch Igitte mit 8 Beinen gesprungen wäre.

    Jaaa, wo ist mein Netzhemd und meine Adidas „Allround“? 😀

  • 13. freidenkerin  |  Februar 5 um 2009

    Ich geh dann mal mein schreiend buntes Seidenjackett mit den duften Schulterpolstern holen. Und ruf ne Bekannte – Friseuse – an, damit sie mir noch schnell einen VoKuHiLa schneidet…

  • 14. weltdeswissens  |  Februar 5 um 2009

    Tun Sie nichts, was Sie bereuen könnten, Freidenkerin. Denken Sie dran, Mittwoch ist nur einmal die Woche, Frisur siebenmal.

  • 15. freidenkerin  |  Februar 5 um 2009

    @weltdeswissens: Haare wachsen recht schnell wieder nach. Spaß an der Freu dagegen eher selten. 😉

  • 16. weltdeswissens  |  Februar 5 um 2009

    Ich bestehe dann aber auf einem Bild, ja 😀 ?

  • 17. freidenkerin  |  Februar 5 um 2009

    @weltdeswissens: Hmmm, mal gucken, ob ich dir nach dieser heißen Disco-Nacht eines liefern kann…

  • 18. weltdeswissens  |  Februar 5 um 2009

    Ich lasse Sie dann auch gewinnen, gnihihi…

  • 19. Schonzeit  |  Februar 6 um 2009

    ich lass zu diesem Thema noch mal unwichtiges Musikwissen der 80er Jahre fallen. Die österreichische Band Opus war mit ihrem Hit Life is Life in Deutschland so erfolgreich, dass sich eine Band in Deutschland, die sich bis dahin auch Opus nannte umbenannte.

    Aus dieser deutschen Band Opus wurde dann Pur.

  • 20. Schaps  |  Februar 6 um 2009

    Wenn ein erratenes Lied ein guter Anfang ist, dann schon, ja! ^^

  • 21. Donkys Freund  |  Februar 6 um 2009

    @ WdW und freidenkerin: Die volle Garderobe bitte! 😀

    @ Schonzeit: Unwichtig?? Dass diese Gruppen seelisch irgendwie verwandt sind, hatte ich immer geahnt. Nur auf so grausame Weise nicht. :shock.

    @ Schaps: Ein Anfang fängt immer mit 1 an. 😉

  • 22. Silencer  |  Februar 6 um 2009

    Ach, schade. Für Musik war ich in den 80ern noch zu klein. Kann ich also leider nicht mitreden/-machen.

  • 23. Donkys Freund  |  Februar 6 um 2009

    Ooch, da kennst Du bestimmt einiges von. Und die 80er waren ja lang…

  • 24. weltdeswissens  |  Februar 11 um 2009

    (läuft sich schon mal warm in ihren Kangaroo-Shoes)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Februar 2009
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: