Rosamunde Pilcher für Männer

Januar 18 at 2009 4 Kommentare

„Mission Impossible II“ habe ich nicht umsonst erst heute gesehen (besser: mir reingezogen). Ich mag ja Action-Filme. Manchmal, so zum Abschalten etwas „Stirb langsam“ oder so. Aber das Rehblick-im-Gegenlicht-Gesultze, Zeitlupen-Beidhand-Geschieße, Schweißperlen-auf-Handgranaten-Getropfe, Motorrad-Jongliere, Hightech-Gesabbere und Gummimasken-Rumgezottel ist ja wirklich nur was für Hardcore-Machos. Müsste man bei John Woo als Regisseur eigentlich wissen…

Entry filed under: 07. Alles und nichts. Tags: , , .

Am Ende sind es 3 + 1 (1) R(h)einfall für Mops

4 Kommentare Add your own

  • 1. buchstaeblich  |  Januar 18 um 2009

    Dass mir jemals ein Mann (also: außer Gatte) so aus der Seele zu sprechen vermögen würde, hatte ich wirklichc nicht erwartet!
    Wirklich, es ist schlimmster Macho-Kitsch, Mädchenkacke für Jungs.
    Danke für die klaren Worte.

  • 2. Donkys Freund  |  Januar 18 um 2009

    Keine Ursache! 🙂

  • 3. Silencer  |  Januar 19 um 2009

    John Woo-Filme sind Taubenmist. Oder Taubenvergrämerfilme. De Viecher werden wohl hinter den Kulissen ständig vergrämt, deshalb flattern in jedem Film welche durchs Bild. In Zeitlupe.

  • 4. Donkys Freund  |  Januar 19 um 2009

    Tatsächlich? Die flogen da zwar ziemlich unmotiviert rum, aber aus den anderen Filmen von John Woo (z.B. ebenso furchtbar: „Im Körper des Feindes“) habe ich die Viecher anscheinend schon verdrängt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Januar 2009
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: