Das große TV-Quiz (6)

Dezember 3 at 2008 92 Kommentare

Die 6. Runde des großen TV-Quiz der 70er und 80er kann beginnen.

Wer noch nicht weiß, worum es geht, schaut mal hier rein. Ansonsten einfach mitraten!

Zu den Fragen:

1.) Ordne die Buchstaben dieses Krimi-Titelhelden (2 Punkte)

I O L E E T C P L R Y O

Vorname: _ _ N _

Nachname: _ _ T _ _ _ _ _ _ _

2.) Wer ist das? (jeweils ein Punkt)

Bild A

Bild B

Bild B

Bild C

Bild C

3.) Wo wurde in der 80ern eine Isetta zweckentfremdet und was war ihr Nachfolger? (3 Punkte)

4.) Ordne diesen Dialog und was hatten die beiden an (3 Punkte)?

a) "Wovon redest du?"

b) "Ich hatte einen Alptraum, einen furchtbaren Alptraum."

c) Was ist los? Was ist mit dir? Du siehst aus, als hättest du ein Gespenst gesehen"

d) "Von dir. Oh, es war furchtbar. Als ich aufwachte, dachte ich, du wärst tot."

e) "Was?"

f) "Einen Moment lang dachte ich das auch."

Welcher Sendung lieh diese Dame Ihren Song? (2 Punkte)

Live:

Single (animated):

 

Alles klar?

Entry filed under: Nicht kategorisiert. Tags: , , , , , .

LDUNGEN+KURZMELDUNGEN+KURZME Geschenke Index

92 Kommentare Add your own

  • 1. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    5. War ZAK, oder? Guten Abend!

  • 2. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Abend auch! Richtig! ZAK, eigentlich fast nicht mehr in den 80ern(Feines Stück wie ich finde)

  • 3. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Nabeend. 😀 Darf ich mitspielen, obwohl ich ständig erst freigeschaltet werden muss? 😉

    zu 2c: Das ist Ylvie, die Freundin von Wicki. Die anderen kenn ich nicht.

  • 4. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    zu 3. Formel eins hieß die Musiksendung. War glaube ich die erste, die Musikvideos gezeigt hat.

  • 5. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    3. c-f-a-b-e-c
    Und wenn Du schon so fragst: Sie hatten nüschtst an?

  • 6. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Das ist ja echt verhext! Und Scheiße!
    Aber 2c ist richtig. a) und b) sind zugegebenermaßen schwer. Warten wir noch mal ein bisschen für die Tipps.

  • 7. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    2. a: Hiess die nicht Halva?

  • 8. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ja, Formel 1. Und was hatte die Isetta da zu suchen?
    Silencer 3 ist richtig sortiert, aber wer wars? Und sie hatten was an (sagt was über die Situation)?

  • 9. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ne, Halver war der Vater von Wickie, Ylva war die Mutter.

  • 10. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Die Isetta war im Vorspann und stand dann dumm rum im Studio. Später kam da ein Oldtimer.

  • 11. Herr Olsen  |  Dezember 3 um 2008

    1: Im Buchstabensalat kommt gar kein „N“ vor…

  • 12. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    In der Isetta saß der blonde Dummvogel und moderierte. Illmann oder so hieß er.

  • 13. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    Dann hatten Sie nachthemden an. Und Schlafmützen auf. Die mit Bommeln.

  • 14. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Geht es um einen amerikanischen Krimi Helden?

    (Mein persönlicher Krimi Held heißt Faber. 😀 )

  • 15. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Was ist los? Was ist mit dir? Du siehst aus, als hättest du ein Gespenst gesehen“

    Ich hatte einen Alptraum, einen furchtbaren Alptraum.“
    „Wovon redest du?“

    Von dir. Oh, es war furchtbar. Als ich aufwachte, dachte ich, du wärst tot.“

    „Einen Moment lang dachte ich das auch.“

    Was?“

  • 16. Herr Olsen  |  Dezember 3 um 2008

    4: CBADFE – Schlafanzüge

  • 17. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Hallo WdW und Herr Olsen:
    Die Isetta stand nicht nur dumm rum und das N ist ja schon eingefügt (Nur die restlichen Buchstaben verteilen)
    Peter Illmann, ja, der war der mieseste.

  • 18. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Na, im vorspann kam die angefahren und da sprang dieser drogenkranke hase raus!

  • 19. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ja, Silencer hatte schon die richtige Reihenfolge.
    Aber wer war das denn. Keine Idee? Alptraum?
    Schlafanzüge leider nicht ganz.

  • 20. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    WdW: 😀
    Die konnte später nicht mehr fahren und das hatte auch einen Grund!

  • 21. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    illmann war aber halb so schlimm wie lück!

  • 22. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    ich sag, das waren die golden girls

  • 23. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Oh, beinahe übersehen: Ja, amerikanischer Krimi-Held. Schaut auf den langen Nachnamen!

  • 24. Herr Olsen  |  Dezember 3 um 2008

    1: Tony …?

  • 25. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Wahrscheinlich hatte die Isetta eine Ingolf-Lücke und konnte deshalb nicht mehr fahren. 😆

  • 26. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Stimmt, Lück, der Quasselkopp. Aber der war auch die wenigsten Folgen dabei. Gefühlt fast die halbe Zeit und damit zu viel.

  • 27. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Tony ist gut!
    Schildmaid: Oder die Isetta hatte immer geböckingt. 🙂
    Golden Girls: Nein

  • 28. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Bei Tony bin ich auch, aber weiter fällt mirnichts ein.

  • 29. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Tipps?

  • 30. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Ach ja, der Böcking war auch schlimm.

  • 31. Ecki  |  Dezember 3 um 2008

    Also ich blick hier noch nicht ganz durch. Das mag aber auch daran liegen, das ich noch nie viel ins TV geschaut habe 🙂 Aber eine geile Idee

  • 32. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Hallo Ecki: Hier geht es um Kult. Aber ich helfe zwischendrin immer gerne auf die Sprünge.

  • 33. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Heißt der Krimi Held Tony mit Vornamen?

  • 34. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ja, Tony.

  • 35. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Die Isetta ist im Vorspann immer gegen die Wand gefahren!

  • 36. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    3. Waren das der Bobby und die Schnalle? Aus Dallas? Die berühmte Duschszene? Dann hatten die bestimmt Handtücher um oder Bademäntel an.

  • 37. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Ach ja, Dallas!!! Sie ind gut, Herr Silencer! Dann war Bobby nackt und Pam im normalen Morgenoutfit

  • 38. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Silencer: Korrekt! Handtuch für Bobby und ein Seidenmorgenmantel für Pam. Der längste Albtraum der Welt.

  • 39. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    …und die albernste Serienidee ever

  • 40. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Na, Idee kann man das nicht nennen. Die Serie hatte ein neues Management und Patrick Duffy hatte seine Gage durchgedrückt.

  • 41. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Hier die Originalszene aus Dallas:

    Bobby und Pam

  • 42. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Tony Petrocelli. 😀

  • 43. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Petrocelli: Super! Der Anwalt im Wohnwagen!

  • 44. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Ah, die Achtziger… selbst die Negligees hatten Schulterpolster 😀

  • 45. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Tipps:

    Bild B: Der mann heißt Bullermann (wäre ich auch im leben drauf nicht gekommen), aber er war Chef einer Gruppe, die in mehreren Folgen, den Wikingern das Leben schwer machte

    Bild C: Frau eines der starken Männer

    Die Isetta war irgendwann nicht mehr da, nach und nach.

  • 46. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    WdW: 😀
    Stimmt irgendwie!!

  • 47. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Die Gäste haben ein Teil der ISetta mitnehmen dürfen!

  • 48. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Welche Gäste?

  • 49. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    Petrocelli? Na, den Namen habe ich schon mal gehört, die Serie aber nie gesehen. Klingt immerhin vertrauter als „coni
    letterploy“, diesen Namen hatte ich mir gerade zurechtgestüsselt.

  • 50. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ich lach mich tot, Silencer!
    Das wäre doch mal eine Serie!

  • 51. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Ist 2b der schreckliche Sven?

  • 52. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Na, die Livegäste. ODer die Gewinnspielgewinner, mensch, das doch keiner mehr.

    Aber Letterploy, den hab ich immer gern gesehen, der war so giut wie Letterman und Leno zusammen 😀

  • 53. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Zu Formel 1: Wer kam immer am Schluss? Ist echt wichtig!!
    2b nein, deutlich barbarischer.
    Letterploy! Das ist bei mir jetzt eingebrannt! 🙂 oder 😦 Weiß noch nicht!

  • 54. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Bei Formel 1 kam doch ein Hund, so’n weißes Vieh. Der war wichtig?

  • 55. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    Gehe ich recht in der Annahme, dass die Dame auf Bild 2.a die Lebensabschnittsgefährtin einer der titelgebenden starken Männer ist?

  • 56. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    2b) Iwan der Schröckliche?

    Formel 1: der Gewinner des Ratespiels. Menno.

  • 57. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Meine Lieben, ein paar halbe Punkte gibt es noch:

    Bild B: Bullermann, der Chef der … Männer
    Bild A: Wer stritt sich immer mit Snorre?

  • 58. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Au ja, das war bestimmt die Frau von Ulme. 😀

  • 59. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Schluss jetzt mit Formel 1.
    Da waren sich die No. 1 der Charts nicht zu schade, ein Isetta-Teil entgegen zu nehmen. Aber was war, als die Isetta verteilt war!

  • 60. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    b. schwarzen Männer?
    a: Tjures Frau?

  • 61. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Ach ja, das war ein Hund, kein Hase, stimmt.

    Weiss eigentlich jemand was zu Frage 5 mit dem Song?

  • 62. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ulme stand nie so unter dem Pantoffel.

  • 63. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Die Frau von Snorre? Aber der war doch immer so entzüüückend! 😉

  • 64. FrauvonWelt  |  Dezember 3 um 2008

    Tjures Frau!!

  • 65. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Silencer, bisschen heller als schwarz
    Tjures Frau: Ja!
    Frage 5 war ZAK (Silencer wusste Bescheid)

  • 66. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Also bei Bullermann waren es die grauen Männer. Die schwarzen Männer hatte der schreckliche Sven.

  • 67. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Zak? Wasn das?

  • 68. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    Graue Männer? Waren die nicht bei Momo?

  • 69. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Grau ist gut!

  • 70. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    hieß Tjures Frau vielleicht Alma?

  • 71. FrauvonWelt  |  Dezember 3 um 2008

    Politmagazin mit Désiree Bethge!
    Welche Fragen gibt es eigentlich noch zu beantworten?

  • 72. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    ZAK war der Vorläufer von Privatfernsehen.
    Sie hätten es geleibt, WdW. Das war die beste und schnellste Politshow ever.

  • 73. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Oh, das weiß ich nicht. Ich glaube, die hieß nur „Frau“, wie es sich gehört 😉

  • 74. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Desiree Bethge.. da klingelt aber nur sehr leise was.

  • 75. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Offene Frage ist nur noch, was nach der Isetta als Trophäe kam, aber ich glaube, das löse ich mal auf oder?

  • 76. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Na toll, null Punkte, aber die ganze Zeit „Hey hey, Wickie, hey Wickie hey“ im Ohr 😯

  • 77. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Ach hallo, FrauvonWelt. Ja, hier geht es schnell!
    Nur noch eine kleine Folgefrage: Was bekamen die No.1 Deutshalnds nachdem die Isetta aufgebraucht war?

  • 78. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Ein Stück von Ingolf Lück vielleicht? Bekamen die nicht ein Lenkrad oder so?

  • 79. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    War das nicht ein Pinkfarbener Cadillac?

  • 80. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Hallo WdW: Der Song wurde übrigens von Bläck Fööss (dort noch Stowaways) gesungen.
    Ich finde, Sie haben als Passgeber einen Sonderpunkt verdient!

  • 81. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    Mir fehlt zum Glück ein Stück vom Lück. 😀

  • 82. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Silencer, richtig!

  • 83. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Oh, Schildmaid. Da hätten sich alle sprichwörtlich drum gerissen!

  • 84. Schildmaid  |  Dezember 3 um 2008

    So ihr Lieben, ich verabschiede mich hier und jetzt, weil ich noch mit meiner Freundin ein Glas Wein trinken möchte.

    Vielen Dank Donkys Freund, für den unterhaltsamen und spannenden Abend. 🙂

  • 85. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    Hihi, und ich dachte, da wäre immer nur der doofe Comichund drin rumgedüst…

  • 86. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Aber die haben doch nicht den Cadillac gewonnen!

  • 87. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Das ist ein guter Grund, sich zu verabschieden. Entspannten Abend noch!

  • 88. Silencer  |  Dezember 3 um 2008

    Wünsche ich Dir und Euch auch! Waren wieder sehr nette Fragen.

  • 89. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Also guter Grund für Schildmaid! (Man, seit Ihr fix)

  • 90. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    Allen einen entspannten Restabend!!!
    Bis die Tage!

  • 91. weltdeswissens  |  Dezember 3 um 2008

    Toll, und ich hab wieder nen Ohrwurm: Ich fand das ganz große Stück von Lück im Zug nach Osnabrück *träller*

    Danke und einen schönen Abend!

  • 92. Donkys Freund  |  Dezember 3 um 2008

    (Graue Herren waren bei Momo, oder?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

Dezember 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: