Hotz knipst

September 23 at 2008 1 Kommentar

Neue Serie. Jeder darf mal fotografieren. Wir geben die Kamera rum. 

Hotz , der Hirschhasee, machte den Anfang. Er sollte ein paar Schnappschüsse schießen, die sein Leben oder seine Umgebung zeigen. 

Wie nicht anders zu erwarten dreht sich viel um den Wald. Für den selbsternannten König des Waldes ein sehr passendes Motiv, wie wir finden. Und um sich selbst. Hotz liebt sich selbst und hat noch nicht mal einen Spiegel. Ich werde ihm einen Abzug seines schönen Selbstportraits machen.

 

 

Hotz revier

Hotz' Revier

Hotz braucht viel Platz

Hotz braucht viel Platz

Selbstportrait...gut getroffen

Selbstportrait...gut getroffen

 

Hirsche gaben sich nicht für eine geeignete Pose vor dem Fotoapparat her. Eigenartig. Oder auch nicht.  Hotz schaffte trotzdem, ein Exemplar zu erhaschen. Wir sind uns jedoch nicht sicher, ob er da geschummelt hat.

 

 

Tatsächlich ein Hirsch??

Tatsächlich ein Hirsch??

Er war jedoch empört, dass seine Schützlinge nicht artgerecht verwertet werden. Wir wollten ihn jedoch damit beruhigen, dass in solchen Gaststätten meistens sowieso nur Soße mit Fleischfasern als Hirschbraten serviert wird. Seine Antwort war allerdings: „Wenn schon, denn schon!“

 

Nicht artgerechte Haltung von Hirschen

Nicht artgerechte Haltung von Hirschen

 

Das Eichhörnchen möchte Hotz als Fahndungsfoto einstellen. Es hat ihm sein Haarspray geklaut. Also, wer ein Eichhörnchen mit hoch geföhntem und gekräuseltem Schwanz sieht, bitte melden.

 

EDIT 2.10.08: Von "Wanted dead or alive " war hier nicht die Rede.

 

Gestyltes Eichhörnchen

Gesucht: Gestyltes Eichhörnchen

Entry filed under: Bildern, Knipser, ohne uns. Tags: , , , , .

Abgeguckt! Zeit für Kastanien

1 Kommentar Add your own

  • 1. Schildmaid  |  September 23 um 2008

    Uih, ist das bergig bei euch!

    Die Idee der Photoserie gefällt mir sehr gut. Ich freu mich schon drauf, wenn die Igitte photographieren darf. Wie geht es ihr denn inzwischen? Findet sie sich immer noch häßlich?

    Richten sie der Guten doch bitte herzliche Grüße von mir aus. 🙂

    (hält Ausschau nach gestylten Eichhörnern… )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

September 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: