Die Helden der Kindheit

September 10 at 2008 4 Kommentare

Was ist eigentlich aus unseren Kinderfiguren geworden?

Wenn ich so zurückdenke (25-30 Jahre, ach Du Sch…)…

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit:

  • Wickie ist inzwischen selbst Kapitän, hat nur keine Ideen mehr.
  • Flipper ist entweder auf verschiedenen Pizza Tonno verteilt oder pickt müde und vollgefressen bunte Ringe für einen schlappen Hering aus dem Wasser.
  • Colt Seavers wird inzwischen selbst steckbrieflich gesucht.
  • Barbapapa ist inzwischen selbst für einen Luftballon zu schlaff.
  • Das Känguruh aus dem Yps-Heft liegt inzwischen als karierte Decke auf einem geblümten Sofa. (Hatte das Vieh eigentlich einen Namen?)
  • Heidi ist Lobbyistin einer Großmolkerei.
  • Tim Thaler lacht nicht mehr, auch ohne Teufel.
  • Clarence und Judy stehen inzwischen im Naturkundemuseum.

2. Möglichkeit:

Alles ist wie gehabt!!! 🙂

(Habe gerade „Wickie“ gesehen und bin immernoch Fan von Snorre!)

Entry filed under: 11. Wir allein, 12. Mein Senf zu..., Kinder & Familie. Tags: , , , , , , , , , .

Entensenf Nachrichten, Folge 1 4. Disziplin: Ohrenwackeln

4 Kommentare Add your own

  • 1. Ulf Runge  |  September 12 um 2008

    Lassie lebt noch immer und wird derzeit mit dem 23. Timmy fortgesetzt. Rettet immer in Felsspalten abgestürzte Kinderwägen. Oder so.
    Fury wurde an die Ponderosa Ranch verkauft.
    Xebulon, ich glaube er hieß so, ist inzwischen zum hüpfenden Perpetuum Mobile umgebaut.
    Jim Knopf wurde seinerzeit von einem Berliner Senator für sein Projekt Lummerland engagiert. Bei nachfolgendem Video war er Kameramann:
    http://de.youtube.com/watch?v=RSLe2Oy-dUg

    Liebe Grüße,
    Ulf

  • 2. Donkys Freund  |  September 12 um 2008

    Der echte Skandal ist allerdings, dass Lassie gelogen hat:
    Lassie

    Fury auf der Pondersosa? Ich hatte gedacht die wäre „in the slaughterhouse“.

    Lukas, der ehemalige Lokomotivführer, sitzt übrigens jetzt hinterm Schalter bei der Bahn und verlangt Bedienzuschlag. Peinlich!

  • 3. furchtlos  |  September 13 um 2008

    Ich habe mir erst kürzlich die Film- und TV-Edition von meiner Kinderheldin Pippi Langstrumpf zugelegt. Und es ist immer noch rebellisch schön, sie zu sehen. 🙂

  • 4. Donkys Freund  |  September 15 um 2008

    Pippi! Bei uns wiederbelebt durch meinen Filius. Bleibt zeitlos (nur die Tricktechnik hat sich etwas weiterentwickelt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

September 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: