1. Disziplin: Moorhüpfen

August 27 at 2008 Hinterlasse einen Kommentar

Kids spezial

Kolumbi kann nicht so gut hüpfen. Er ist überhaupt erst einmal gehüpft. Als Hotz ihm einredete, dass Regenwürmer doch viel schlauer seien als Holzwürmer, hüpfte er in den Ententeich, denn ein Teich ist aus Wasser und Regen auch. So vertrat dies jedenfalls Hotz, denn Kolumbi ist trotz seines wenig imposanten Körperbaus als Holzwurm bei den stolzen Hirschen sehr beliebt. Zu beliebt, wie Hotz findet.

Hotz ist der König des Waldes. Das meint jedenfalls er. Er ist ein Hase, möchte jedoch nicht so genannt werden. Er sei ein Hirschhase. Das meint jedenfalls er. Er meint sowieso viel, was nur er meint, zum Bespiel das er der Beste sei. Und wenn er nicht der Beste war, wurde geschummelt.

Die Hirsche sehen das etwas anders. Selbst sein Geweih beeindruckt sie nicht, erst Recht nicht, wenn durch Regen seine extra mit Haarspray hergerichteten Ohren einknicken. Immer wenn er mit einem eitlen „Ho, ho, ha, ha“ am Satzanfang die Hirsche zurechtweisen will, wird es für ihn gefährlich. Manchmal braucht er Stunden, um sich wieder auszubuddeln.

Hier war es mal wieder soweit:

Weil Kolumbi Hotz bei den Hirschen die Schau stiehlt, schickt der Hase den Ururururur-Großenkel von Washington (Holzwurm auf oder besser in der Santa Maria von Kolumbus) vorsichtshalber nach Venezuela, um Haarspray für ihn zu kaufen. Kolumbi denkt, Venezuela wäre unser Drogerie-Markt in unserem Dorf. Zum Glück.

Heute beginnt der Wettbewerb, worauf beide schon seit Tagen hinfiebern. Der Titel „König des Waldkönigwaldes“ wird vergeben.

Hotz und Kolumbi konnten sich nicht einigen, ob der „König des Waldes“ oder der „Waldkönig“ gekürt wird. So sehen Kompromisse aus.

Die Disziplinen heißen Moorhüpfen, Quasselstrippen, Kerzenwachsen, Ohrenwackeln und Baumstumpfknabbern. Hotz hat sich zufällig alle Disziplinen ausgedacht. Kolumbi findet, dass das fair sei, weil Hotz ja schlauer sei. Wir, mein Sohn Jan und ich, finden, dass das kein ausreichender Grund ist. Kolumbi ist einfach zu gutgläubig und hält große Stücke auf Hotz. Er sei einfach der Beste. Das sieht Hotz ähnlich und so gehen sie als dicke Freunde durch Dick und Dünn. Hotz geht eher durch Dünn, Kolumbi durch Dick.

Moorhüpfen ist sehr schwierig, denn die beiden müssen zehn Meter durch das Moor hüpfen. Na, so was!

Nun stehen beide vor dem Sumpf und unserem Wurm fällt ein, dass er keine Beine hat. Hotz überhört den Einwand rasch und räuspert sich noch einmal. Kolumbi will lieber hinter Hotz starten, um im Windschatten hüpfen zu können. Da Hotz nicht weiß, was ein Windschatten ist, nimmt er den Vorschlag sofort an.

Vor den beiden liegt eine scheinbar endlos 10 Meter lange Schlammwüste. Hotz juckt sich noch mal mit den Hinterläufen und richtet seine Ohren. Kolumbi atmet tief durch. Wenn Holzwürmer tief durchatmen, klingt dies wie das Öffnen einer Bierflasche, nur leiser. Hotz ruf: „Auf die Plätze…“ Ohne Anlauf und weitere Worte setzt er an.

 

Er springt auf Anhieb sagenhafte 30 Zentimeter, allerdings leiden seine Ohren durch den unbeabsichtigten Kopfsprung in der Form. Beim zweiten Sprung gleiten seine Hinterläufe etwas weg, dass er mehr rollt als hüpft. Die nächsten Sprünge verkrusten sein Fell mit Schlamm, bekannt von Wildschweinen nach dem Suhlen, nur etwas mehr, nämlich am ganzen Körper. Beim letzten Satz vergisst er, dass das Moor auch mal aufhört und windet sich erst wieder mit großem Gejammer und Gemecker aus den Brombeerbüschen heraus.

Doch wo befindet sich Kolumbi? Langsam kriecht er aus Hotz Blume und streift sich ein paar winzige Schlammspritzer im Gras ab.

Das ist eine schwere Schiedsrichterentscheidung. Doch wir finden, dass ein Unentschieden durch den Bein-Nachteil Kolumbis gerecht ist.

Hotz ist seit dem verschwunden…

Zur 2. Disziplin hier

Entry filed under: 04. Kids spezial, ohne uns. Tags: , , , , , , , , , , , , .

Badminton Flying Sensation: Bild vom Hausgeist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

August 2008
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: