Flugschule in Schottland

August 22 at 2008 Hinterlasse einen Kommentar

Nach Nordschottland verschlug es uns im Juli in den Urlaub. Ursprünglich mit meinen Eltern geplant breiteten wir uns in einem großen Cottage ganz oben in den Highlands aus. 

Einsamkeit und Natur pur.   

Sonnenuntergang in Clachtoll

Sonnenuntergang in Clachtoll

Ganz so einsam waren wir jedoch nicht, denn Donky und Kolumbi flogen ebenfalls rüber. „Diese Richtung, am Big Ben vorbei und hinter dem Suilven (siehe Bild) links halten, zweites Cottage auf der linken Seite der Bucht“. Das reichte als Anweisung und mit Kolumbi huckepack flog Donky schon ein paar Tage vor uns los. Waren ja doch paar Kilometer. 

Er wohnte bei den Möwen in einer Felsspalte und bot an, ihnen Fliegen beizubringen. Weil er es besser kann, versteht sich. 

Die Möwen waren unbeeindruckt, da Donky doch etwas der Wind zu schaffen machte: Er hatte immer einen leichten Linksdrall. Dadurch verfehlte er auch manchmal seine Felsspalte. Die Möwen verfolgten das Spektakel jedes Mal und stritten sich um die besten Plätze.

Suilven in Assynt

Suilven in Assynt

 

Kolumbi war oft in unserem Rucksack. Ihm wurde jedoch schnell schlecht, deshalb war er auch manchmal auf Jans Schulter. 

Einmal ließ Donky Kolumbi aus Versehen fallen. Schlecht, wenn man sich gerade über dem Meer befindet und Holzwürmer –wie der Name schon sagt- eher im Holz und nicht im Wasser zu Hause sind. Mit einem riskanten Flugmanöver wurde er jedoch von Sir Arthur MacSniff gerettet, sogar ohne verschluckt zu werden. Recht selbstlos für einen Papageientaucher. Oder er war einfach satt. 

Leutturm in Stoer

Leuchtturm in Stoer

Sir Arthur MacSniff lebt inzwischen bei uns im Park, da ihm in Schottland die Vogelklippen zu windig, dreckig und laut waren. 

Donky hat sich inzwischen von der Idee mit der Flugschule veranschiedet. Zuwenig Interessenten. Und Heringe gibt es jetzt nur noch gegrillt.

 

 

 

Entry filed under: Bildern, Filmen, mit uns. Tags: , , , , , , , , , .

Fototermin in artgerechter Umgebung König des Waldkönigwaldes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Ausgewählt

Kurz und bündig

  • Willkomen in der verrückten Welt von Donky, der Ente, und seinen Freunden!
  • Die meisten Beiträge entstanden aus Handspielen mit meinem Sohn Jan.
  • Hintergründe gibt es hier: Intro
  • Ein Steckbrief des Blogs, Kurzprofile der Figuren und Tipps zur Navigation unter: Neu hier!?
  • Stand der Abenteuer in der Kategorie (Sidebar): Stand der Dinge
  • Die Handfiguren sind im Text mit einem Link hinterlegt. Bei >Click< wird in einem neuen Fenster der Charakter vorgestellt. Alle kompakt unter: Akteure
  • Per Mouse over im Beitrag erhält man eine Kurzbeschreibung der Charaktere im Kästchen.

In Monaten

Kategorien

Immer aktuell

Kalendersuche

August 2008
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
__________

Fotos (Press red button)

Press button
free hit counters
Add to Technorati Favorites

%d Bloggern gefällt das: